die mini Chill@Home, oder wie man heute am besten chillt

Huhu

ich habe in den letzten 3 Wochen nicht untätig rumgehangen oder gar gechillt….

….aber ich hab wesentliches dazu beigetragen, damit  besser gechillt werden kann 🙂

DSC_8103

 

naja, leider war der Januar und der Anfang des Februars etwas lästig, weil uns doch so einige böse Viren und Bazillen überrollt haben…. es fing mit Magen-Darm an, ging mit grippalen Infekten inklusive hohem Fiber weiter und nun endet es mit einem heftig verstauchten Knöchel des Tochterkindes 🙁

Ich hoffe, dass es das nun war….

 

DSC_8149

Das Nähen zwischen 2 kranken Kindern und eigener Abgeschlagenheit, war leider mehr als nervig, und ich habe für alles furchtbar lange gebaucht! Aber ich habe immerhin 4 Hosen geschafft 🙂

Ich habe mich erst für eine dickere Variante der mini Chill@Home entschieden, aus dem bekannten Vintage Streifen Sweat in anthrazit-weiss und habe sie dann jeweils mit zwei gehüteten Resten von „Alles für Selbermacher“ gepimpt.

DSC_8157

 

Das typische an dem neuen (eigentlich alten, es gibt ihn ja schon für Frauen ) Schnitt von muckeli ist der tiefe Schritt, den die Hose ausmacht!

sie soll ein wenig „haremshosenmässig“ aussehen!

Meine Kinder mögen es sehr, mein Mann allerdings findet diese Hosenart ganz furchtbar, Details, wie er sie nennt, erspare ich Euch lieber *lol*

DSC_8179

 

Die Kinder hatten auf das Shooting diesmal wirklich keine Lust und ich musste ziemlich betteln und bitten, als ich dann allerdings sagte, dass sie die Schuhe und Socken kurz ausziehen dürfen, war es plötzlich wieder toll!

 

DSC_8189

 

tststs, wie einfach man die doch kriegen kann 😉

(Gut, dass es an dem Tag mindestens 15 Grad waren, sonst hätte ich es nicht gemacht 🙂 )

 

DSC_8210

Was auch toll ist an dem Schnitt, dadurch, dass er aus einigen kleineren Teilen genäht wird, kann man gut mixen und man braucht auch nicht Unmengen an Stoff!

und was auch immer ein Hingucker ist: die Paspel, die vorne und hinten die Hose etwas aufpeppt.

DSC_8214

 

Hier kommt nun noch die zweite Variante aus Jersey, die meines Erachtens etwas besser sitzt.

DSC_8233

bei der zweiten Hose durften die Kinder ihren Lieblingsstoff wählen, es ist also keine typische Geschwisterkombi, wie bei den Streifen.

 

hihi, ist das nicht süß, beide im Gleichschritt 🙂

DSC_8235

 

DSC_8243

 

 

So, und hier gibt es noch den Link zum Schnitt:

mini Chill@Home

 

Haut rein Leute, es lohnt sich! Und für alle, die ganz viel Lust haben: es gibt den Schnitt auch für Frauen! Meine C@H ist auch mittlerweile fertig geworden und auch ich liebe das Teil!

 

DSC_8248

 

Übrigens, durch den fiesen verstauchten Fuß, muss mein Tochterkind jetzt eine Aircast Schiene tragen, da passt gut ne Leggings oder eine Mini C@H drunter, die Jeans passt nämlich weder drunter, noch drüber.

Praktisch, praktisch… sag ich da nur 🙂 und sie darf somit ausnahmsweise auch damit zur Schule 🙂

 

DSC_8253

 

So, genug Bilder und Text für heute, ich habe Euch ja regelrecht zugespamt…..

ich bin weiterhin fleissig im Hintergrund am werkeln… es gibt also bald mal wieder neue Bilder etc.

liebe Grüsse beni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.