Mein persönlicher Seelenbalsam Stoff

 

 

Bio Heavy Sweat

Ich kenne den Heavy Bio Sweat von Stoffversand4u schon vom letzten Jahr, und umso mehr habe ich mich gefreut diesen wundervollen „Seelenstoff“ vernähen zu dürfen <3

Warum er diesmal mein Seelenstoff war, erzähle ich Euch jetzt…

DSC_7433

 

Mein Privatleben lässt mir leider derzeit nur sehr begrenzt Zeit zum nähen, jetzt mit zwei Schulkindern, die meine ganze Aufmerksamkeit fordern….

meinem Mann, mit dem ich Zeit verbringen möchte….

einige Überstunden bei der Arbeit….

und einem Haus, dass sich nie von alleine aufräumen und putzen will….

ach ja, ich hab es schon schwer 😉

DSC_7439

Nein, ich habe es gut, gar keine Frage, aber mir fehlt in solchen Phasen dann einfach MEINE Zeit, MEINE Kreativität, MEIN Hobby!

Dabei wäre es genau dann so wichtig… aber Abends bin ich auch oft müde, und außerdem kann ich Abends nicht nähen, da ich ja im Wohnzimmer nähe, und es meinem Mann dann nicht möglich ist, auch nur ansatzweise etwas zu verstehen, was da im TV gesprochen wird!

 

letztes Wochenende aber habe ich mir Zeit frei geschaufelt, das große Kind hat sich bereits um 10:30 verabredet zum Spielen, das kleine Kind durfte mit ihrer Freundin in den Freizeitpark Thüle und mein Mann fuhr dann spontan in Proberaum, seine neue Technik ausprobieren…

Juchuuuu, ich war alleine und habe das Wohnzimmer wieder mal komplett zum Nähstüble umgebaut, habe in kurzer Zeit ein noch (viel) größeres Chaos gemacht, als es sonst schon ist :-/

(mein neues Nähzimmer wird im Kopf immer konkreter und vor allem größer *gnihihi*)

DSC_7453

 

Diesen traumhaften Sweat zu verarbeiten, nach den ganzen stressigen Wochen, war wie Seelenbalsam für mich, ich konnte meiner Kreativität endlich wieder mal freien Lauf lassen. Es tat einfach so gut, mit den Farben zu spielen und zu kombinieren!

Ich hatte einige Stunden komplette Ruhe zu Hause und habe gewerkelt ohne eine Pause…

Der Stoff ist wundervoll weich, und er lässt sich einfach ganz genial verarbeiten!

Ich habe mich für die Farben aqua meliert und anthrazit meliert entschieden!

(eeehm , ja ich mag meliert)

DSC_7447

Ich hatte gleich von Anfang an einen Plan im Kopf, was ich daraus nähen möchte.

Mein Mädchen wünschte sich schon seit einiger Zeit ein Sweatjacke, da der große Bruder gleich drei davon bestellt hatte, und sie etwas neidisch war, musste ich jetzt damit ihre in Angriff nehmen.

Dafür nehme ich immer den Schnitt von klimperklein, er passt einfach pefekt für meine Kids!

 

Da meine Tochter türkistöne liebt, und ich noch den Mangagirl Stoff von Susalabim hier liegen hatte, lag meine Farbwahl mit „aqua meliert“ nah! Er passt einfach wie die Faust auf´s Auge.

Dazu habe ich mir noch das „anthrazit meliert“ ausgesucht, um passend einen wintertauglichen Rock zu nähen…

DSC_7444

Ja, jetzt muss ich anders planen, das Mädchen möchte ja jetzt immer alleine (d.h. ohne Mama) zur Schule laufen und um 7:30 ist es mittlerweile saukalt… also näht die Mama einen warmen Sweatrock für den kleinen Popo 😉

 

Den Schnitt habe ich mir extra dafür gekauft, er ist von Petit& Jolie und heisst Hedy! Und ich liebe diesen Schnitt schon jetzt! Er sitzt wie ne 1, er kann mit Paspel genäht werden (ich liebe Paspeln) ist trotzdem recht schnell genäht und sieht dazu noch soooo süß aus!

 

Außerdem habe ich jetzt einen Grund, noch viele andere Farben des tollen Sweats zu kaufen J

DSC_7461

Nach dem beendeten Seelenbalsam Projekt, habe ich in der vielen freien Zeit noch einige andere liegengebliebene Dinge fertig genäht…

Leider ist der Berg noch nicht komplett weg, und es kommen noch einige (riesen-) große Projekte auf mich, die mich viel Zeit kosten werden, und die schaffe ich auch noch, aber dieses Projekt, das tat einfach nur gut!

 

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende

 

beni

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.